logo-header

Umland, Partyservice – klein – fein – und echt lecker

Christian HeidbrinkLiebe Gäste,

wir freuen uns auch 2016 wieder, wenn wir Sie bei der Ausrichtung Ihrer Feiern und der Bewirtung Ihrer Gäste unterstützen dürfen. Neben dem Mittagessen, dass wir für Sie täglich frisch zubereitet bereithalten.

Das Unternehmen Umland besteht seit über 100 Jahren in Eppendorf und ist stets bemüht, seinen Gästen mit hoher Qualität und einem wirklich vernünftigem Preis-Leistungs-Verhältnis einen guten Tag zu bereiten.

Wenn Sie die Vielfalt und die Qualität in unserem Ladengeschäft erfreut, würden wir uns freuen, dieses auch Ihren Gästen offerieren zu dürfen. Wir werden uns bemühen, all Ihren Wünschen gerecht zu werden.

Auf diesen Seiten darf ich Ihnen einen kleinen Auszug unseres Leistungsspektrums aufzeigen. Wir verzichten auf blumige Umschreibungen. Das kostet nur Ihr Geld. Unsere Speisen sind ehrlich, lecker und von guter Qualität. Und nicht vergessen: ich habe einen 100jährigen Ruf zu verlieren.

Herzlichst Ihr Christian Heidbrink

Übrigens … gerne akzeptieren wir Ihre DRS/Ticket-Restaurant-Schecks!

Weihnachten 2016 > Lecker!Im Dezember 2016 …

können wir Ihnen wieder das Weihnachtsfest vereinfachen. Bestellen Sie Ihr Festessen einfach bei uns. Hier weitere Informationen. Und hier die PDF-Datei.

Im Dezember 2015 …

war unser Uwe im Fernsehen. Ein Team des NDR drehte bei uns am 2.12.2015. Der Film ist leider nicht mehr in der NDR-Mediathek zu sehen.

Im August 2015 …

wurde unser Uwe, der es »eigentlich nicht mehr nötig hat«, auf einmal berühmt. Das Abendblatt widmete ihm einen großen Beitrag unter dem Titel »Uwe Blankenhagen pellt und pellt und pellt«.

Feinschmecker-Medialle 2015

Im Februar 2015 …

… wurden wir vom FEINSCHMECKER ausgezeichnet und gehören nun zu den 250 Top-Adressen für den guten und schnellen Genuss in Deutschland. Auch das Hamburger Abendblatt berichtete darüber: »Die ehrliche Hausmannskost, alles frisch zubereitet, schmeckt Schülern genauso wie Senioren, die Preise sind sehr reell … Man kennt sich in diesem Eppendorfer Mikrokosmos.« Das freut uns selbstverständlich sehr.